Art.-Nr.: 32105

NR 4 - Blaufränkisch ceramic egg

Ried Föllikberg

Qualitätsstufe Landwein
Jahrgang 2018
Kategorie PROJEKT
Geschmacksrichtung trocken
Rebsorten Blaufränkisch

Boden Der Föllikberg ist ein Schwemmkegel, der durch die Erosion des Leithabergs entstand. Somit weißt er auch einen anderen geologischen Aufbau auf. Die Esterhazysche Ried Föllikberg liegt auf 200 bis 210 Meter über dem Meeresspiegel, ist nach Südost ausgerichtet mit einer geringen Hangneigung von 2 bis 3 %.
Die Ausrichtung nach Südosten bedeutet viel Morgen- und wenig Abendsonne. Die Photosynthese beginn somit schon früh am Morgen, außerdem trocknen die Reben schnell vom Morgentau ab. Am Nachmittag lässt dann die Intensität der Sonneneinstrahlung deutlich nach. Hitzestress im Hochsommer kann so vermieden werden.
Der Oberboden besteht aus ein humusreichen, stark tonhaltigen Lehmboden, der den Weinen Kraft verleiht. Der Unterboden setzt sich aus verwittertem Kalkstein und Löss zusammen. Dieser “grusige“ Unterboden sorgt für weiche, elegante Weine.

Ausbau Die Trauben stammen von 40 Jahre alten Reben aus der Riede Föllikberg. Ein Drittel davon wurde mit den Stilen in die Keramikeier gelegt, zwei Drittel wurden gerebelt und gequetscht, mit diesen wurden die Keramikeier aufgefüllt. Diese wurden dann für 2 Monate verschlossen. Die Eiform sorgte dann während der spontanen Gärung für einen langsamen, stetigen Saftfluss. Dadurch erfolgte ohne die mechanische Belastung des Unterstossens eine lange, aber sehr schonende und sanfte Auslaugung der Beeren. Die schweren Keramikwände sorgten zusätzlich für gleichbleibende Temperaturen und einen kühlen Gärverlauf. Anschließend wurde der Wein gepresst und danach noch 6 Monate in den Keramikeiern gelagert. Die Füllung erfolgte ohne Schwefelzugabe und Filtration.

Beschreibung Dunkles Purpurrot. In der Nase sehr dunkle Fruchtaromen, schwarze Kirschen und Brombeeren, dazu Lakritze und Wacholder. Am Gaumen aufgrund der langen, aber sehr schonenden Maischestandzeit viel feines, seidiges Tannin, das sehr saftig wirkt. Zusammen mit dem niedrigen Alkohol von 12,5 % sorgt das für einen perfekten Trinkfluss. Die hochwertigen, konzentrierten Trauben sorgen für viel Tiefgang und Druck am Gaumen.

Die kühle Stilistik in Verbindung mit der dunklen Würze macht diesen Wein einen idealen Begleiter für Wildgerichte, perfekt in der Kombination mit Hirsch- oder Wildschweinrohschinken.

Speiseempfehlung: Wild

Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Säuregehalt 5,7 g/l
Restsüße 1,4 g/l
Flaschengröße 750ml
Allergene Sulfite
Herkunftsland Österreich
Preis pro Flasche 24,00* € 32,00 / L

Expertise ansehen

Zurück

* enthält die gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten innerhalb Deutschlands